Fürstenzell: 

Informationen zur Bibliothek
1274 Gründung des Klosters; seit 1740 barocke Um- und Neubauten, Errichtung des Bibliothekssaales unter Abt Stephan III Maier (reg. 1721-1761), Ausstattung des Saales unter Abt Otto II Prasser (reg. 1761-1792);
kunstvolle Schnitzarbeiten von Joseph Deutschmann aus Passau, hervorzuheben sind die ungemein ausdrucksstarken Hermen, welche die Galerie zu tragen scheinen, und die zahlreichen Putten, die den Raum förmlich durchschweben; das Deckengemälde, das nicht mehr vorhanden ist, soll von den berühmten Malern Matthias Günther und Johann Jakob Zeiller geschaffen worden sein.
1802 Aufhebung des Klosters und Abtransport der Bücher;
1930 Besiedlung der Gebäude durch die Maristen, eine im 19. Jh. in Frankreich gegründete geistliche Gemeinschaft, die in Fürstenzell ein öffentliches Gymnasium unterhält. In den historischen Regalen stehen heute Bücher des 20. Jh. – zwar ein seltsamer Eindruck, aber: Die Bibliothek lebt.

[Die Aufnahmen sind im Jahre 1990 im Nachgang zu einer Exkursion gemacht worden, auf der Studierende der Bibliothekswissenschaft der Universität zu Köln im Jahre 1989 Fürstenzell besucht hatten.]

Vogl, Hubert: Joseph Deutschmann : 1717-1787 ; d. letzte Klosterbildhauer von St. Nikola vor Passau / Aufnahmen von Gregor Peda. – Weissenhorn : Konrad, 1989. – 223 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. – Literaturverz. S. 217-219. – ISBN 3-87437-223-5

Kontakt: Maristengymnasium, Schulstraße 18, D – 94081 Fürstenzell

Fürstenzell01
Fürstenzell01
Betrachtet: 1693 Mal

Fürstenzell02
Fürstenzell02
Betrachtet: 1511 Mal

Fürstenzell03
Fürstenzell03
Betrachtet: 1383 Mal

Fürstenzell04
Fürstenzell04
Betrachtet: 1444 Mal

Fürstenzell05
Fürstenzell05
Betrachtet: 1519 Mal

Fürstenzell06
Fürstenzell06
Betrachtet: 1294 Mal

Fürstenzell07
Fürstenzell07
Betrachtet: 1257 Mal

Fürstenzell08
Fürstenzell08
Betrachtet: 1304 Mal

Fürstenzell09
Fürstenzell09
Betrachtet: 1279 Mal

Fürstenzell10
Fürstenzell10
Betrachtet: 1475 Mal


Powered by Gallery v1 RSS
Home | zur Datenbank | Impressum | Kontakt | Information
Fotos Copyright: Christoph Seelbach, Kontakt: Engelbert Plassmann, Philipp Mayr